Bücher

Hoffmann, Renate: Gärten, Parks und Grüngelüste

Das neue Berlin Verlagsgesellschaft mbH, Berlin 2001, 110 Seiten, zahlreiche colorierte Zeichnungen.

 

Die Autorin stellt fünf Parkanlagen im Berliner Umland vor. Neben dem Wiesenburger Park berichtet sie von den Anlagen in Alt Madlitz, Hoppenrade, Neuhardenberg und Wiepersdorf.
Die anregende Sprache und die anmutigen Beschreibungen machen Lust auf dieses Buch und den darin vorgestellten Parkanlagen.

 

Hoch, Oliver: Gärten &Parks in Brandenburg

L&H Verlag, Hamburg, 2013, ISBN 978-3-939629-17-7, Preis: 26,80 Euro, 32 Seiten

Reiseführer zu den Gärten der Mark, 100 Parkanlagen werden im Detail dargestellt, viele andere kurz angerissen, der Wiesenburger Schlosspark findet sich auf den Seiten 74 bis 77.

 

Gandert, Klaus-Dietrich und Brehmer, Werner: Beiträge zur Gehölzkunde 2003

Verlag Gartenbild Heinz Hansmann, Postfach 1170, 31721 Rinteln, Seiten 151-161

Die Gehölzspezialisten Prof. Gandert und der Gärtnermeister Brehmer zeichnen ein umfangreiches Bild der wechselvollen Geschichte des Parks und seiner vielen Gehölzraritäten. Bemerkenswerte Gehölze werden in einem Plan in Ihrer Lage dargestellt, sowie der Stammumfang angegeben. Auch die zahlreichen Neuanpflanzungen werden in einer Liste aufgeführt.

 

Feist, Peter: Schloß Wiesenburg

Der historische Ort, Heft 5, K & K Kunsthandel Kai Homilius, Berlin 1995,

ISBN: 3-931121-04-6, Intensive Beschreibung der Entwicklung von der Burg zum Schloss, mit zahlreichen Abbildungen; der Park wird kurz und knapp in seiner Entstehung von 1864-1880 beschrieben.

 

Jarke, Ulrich: Beiträge zur Gehölzkunde 2013

Verlag Gartenbild Heinz Hansmann, Postfach 1170, 31721 Rinteln, Preis: 19,80 €

Ausgehend von neu entdeckten Fotos des Besuch der Dendrologischen Gesellschaft 1934 in Wiesenburg stellt der aktuelle Parkleiter einige vorhandene aber auch verschwundene dendrologische Besonderheiten des Schlossparks vor.